Zu den Favoriten hinzufügen

Mit ihrer 5 km langen Küste ist die Bretagne die perfekte Region zum Angeln zu Fuß.

Strand von Kerleven: Nicht empfehlenswerter Angelplatz

Der mehr als 1 Kilometer lange Strand von Kerleven ist ein sehr beliebter Ort zum Angeln zu Fuß. Bitte beachten Sie, dass das Angeln zu Fuß am Strand von Kerleven im Sommer nicht empfohlen wird (starkes und regelmäßiges Gesundheitsrisiko).

Gezeitenzeiten

 

Die Muscheln

Die Muscheln am Strand von Kerleven sind im Wesentlichen grabende Muscheln die tief im Boden leben.

  • La Coque ist die häufigste Muschel am Strand von Kerleven. Es besteht aus 2 Ventilen. Seine Schalen sind gebogen und gerillt, sie variieren von beige bis braun.
  • La Muschel hat 2 konvexe und gestreifte Schalen von beiger oder grauer Farbe.
  • le couteau ist leicht an seinen 2 feinen und länglichen Schalen von mehr oder weniger hellbrauner Farbe zu erkennen, die mit einem glänzenden Lack überzogen sind.

/!\ Das Freizeitfischen im Meer und das Sammeln von Schalentieren sind verboten städtischer Erlass am Kerleven Strand in La Forêt-Fouesnant.

Ausflüge in die Natur bei Flut

Jedes Jahr organisiert das Fremdenverkehrsamt Entdeckungsausflüge ins Küstenvorland, die darauf abzielen, die Öffentlichkeit über die verschiedenen am Strand lebenden Tiere und Pflanzen zu informieren. Dieses Ökosystem ist zerbrechlich, daher ist es wichtig, die richtigen Schritte zu seiner Erhaltung zu unternehmen.

Tagesausflüge bei Flut

Die maritime Welt zu entdecken ist immer wieder ein toller Moment für Jung und Alt.

9 €, 7 € für Kinder unter 12 Jahren. Reservierung an der Rezeption des Tourismusbüros oder unter 02 98 51 42 07

Entdeckungsausflug des Küstenvorlandes bei Nacht

Bei Einbruch der Dunkelheit versetzt dieser ungewöhnliche Besuch seine Teilnehmer in eine besondere Atmosphäre.

9 €, 7 € für Kinder unter 12 Jahren. Reservierung an der Rezeption des Tourismusbüros oder unter 02 98 51 42 07

Bitte beachten Sie, dass Nachtangeln nicht gestattet ist. Dieser Ausflug soll keine Muscheln zurückbringen.

Führung durch die Viviers

Möchten Sie mehr über die Muschelproduktion und den Verkauf von Krustentieren in den Fischteichen erfahren? Melden Sie sich für vom Tourismusbüro organisierte Besichtigungen an:

  • Besuch von Muscheln und Krustentieren bei Viviers de Penfoulic Dienstag, 16. Juli 2024 von 10:30 bis 11:30 Uhr.
  • Besuch von Muscheln und Krustentieren bei Viviers de La Forêt Dienstag, 23. Juli 2024 von 10:00 bis 11:00 Uhr
  • Besuch von Muscheln und Krustentieren bei Viviers de Penfoulic Dienstag, 6. August 2024 von 10:30 bis 11:30 Uhr.
  • Besuch von Muscheln und Krustentieren im Viviers de La Forêt Dienstag, 20. August 2024 von 10:00 bis 11:00 Uhr.
  • Besuch von Muscheln und Krustentieren bei Viviers de La Forêt Dienstag, 3. September 2024 von 10:00 bis 11:00 Uhr

2€ pro Person. Reservierung an der Rezeption des Tourismusbüros oder unter 02 98 51 42 07

gute Angelpraktiken

Das Fremdenverkehrsamt stellt seinen Besuchern praktische und lehrreiche Hilfsmittel zur Verfügung:

  • Viele Lineale Angabe von Mindestschalengrößen
  • Viele Ausflüge in die Natur Entdeckung des Küstenvorlandes werden das ganze Jahr über organisiert, ebenso wie Workshops zur Entdeckung des Planktons. Die Daten sind in sichtbar Agenda.
  • Das Fischen zu Fuß muss mit Respekt vor der Natur erfolgen. Um die Ressource zu schonen, ist es unabdingbar Beachten Sie die Höchstmengen berechtigt sind, nur die Schalentiere zu sammeln, die Sie verzehren werden.
  • Konsultieren Sie die Gezeiten.

Best Practices für das Küstenangeln

Vorübergehende Fangverbote

Das Wichtigste vor dem Angeln zu Fuß: Anfragen über eventuelle vorübergehende Fangverbote zu Fuß.

Diese Verbote sind an den Zugängen zum Strand von Kerleven ausgestellt und im Rathaus ausgestellt.

Reglement – ​​Präfektur Finistère

Wer Komfort sucht...

Die Profis des Territoriums, seien es Schalentierzüchter (= Schalentierproduzenten), Fischhändler, Gastronomen oder Gastronomen, bereiten Schalentiere, Krustentiere und Meeresfrüchteplatten zu wie kein anderer. Es wäre falsch, uns darauf zu verzichten!