Pont-Croix

Beschreibung

Auf der Straße nach Pointe du Raz, zwischen Douarnenez und Audierne, müssen Sie Pont-Croix nicht nur berühren: Sie müssen sich die Zeit nehmen, es vollständig zu entdecken! Die Stadt bietet eine Reise in die Vergangenheit, ein Stück Mittelalter, das zu uns gekommen ist, wobei der Zahn der Zeit so weit wie möglich vermieden wird. „Hier schmecken wir überall die Musik der Jahrhunderte und der Menschen, dieses undefinierbare Parfüm, das der Stadt fast menschliche Gestalt verleiht.“
Pont-Croix ist am Hang eines Hügels am Fuße der Ria du Goyen installiert. Ankommend sehen wir zuerst die schöne Spitze des Kirchturms, die Dächer und die weißen Fassaden der Häuser, die das Licht einfangen und schön zusammengeballt sind. Die Kirche, schön wie eine Kathedrale, ist ein Juwel des religiösen Erbes. Einzigartig ist das Gassenlabyrinth, das es umschließt, besonders die "Rues Chères", beeindruckende Treppen mit Kopfsteinpflasterstufen. Pont-Croix ist nicht nur eine Altstadt: Sie hat nicht die "Postkartenseite" angenommen, und die künstlerischen Werke der Gegenwart, die Animationen, fügen dem Besuch eine weitere Attraktion hinzu.


Lage

Meinen Weg berechnen