Zu den Favoriten hinzufügen

Sie haben einen Hund und möchten, dass er Sie während Ihres Aufenthalts in La Forêt-Fouesnant begleitet, hier sind einige Informationen, die Ihnen das Leben erleichtern werden.

zum Strand ?

Im Finistère, diePräfekturerlass vom 19 verbietet Hunde an den Stränden des Departements vom 1. Juni bis 30. September.

  • In La Forêt-Fouesnant ist dieGemeindeerlass 2023-22 Hunde (und andere Haustiere) sind das ganze Jahr über an den Stränden verboten. (Pferde sind nur am Ufer erlaubt, außer vom 1. Juni bis 30. September)
  • In Fouesnant kein Gemeindedekret. Daher sind Hunde vom 1. Juni bis 30. September an den Stränden verboten.
  • Ile Saint Nicolas des Glénan, Hunde sind an den Stränden vom 1. Juni bis 30. September verboten.
  • In Concarneau verbietet ein Gemeindedekret Hunde vom 15. März bis 15. November.
  • In Bénodet: Ein Gemeindedekret verbietet das ganze Jahr über Hunde an den Stränden.
  • In Clohars-Carnoët (40 km von La Forêt-Fouesnant) ist die Laïta-Seite das ganze Jahr über für saubere Hunde an der Leine zugelassen. Weitere Informationen auf der Website des Rathauses.

Parks und Gärten

Hunde sind in folgenden Einrichtungen an der Leine zu führen:

Freizeitausrüstung

Liste der Freizeitgeräte die Hunde willkommen heißen.

Aquarien

Die Wanderwege

Auf den Wegen (GR34…) sind Hunde an der Leine erlaubt.

Kreuzfahrten

Die meisten Reedereien akzeptieren Hunde.

Liste der Reedereien.

Transport

  • Das Busnetz "Breizhgo" akzeptiert keine Tiere an Bord ihrer Fahrzeuge, mit Ausnahme von kleinen Haustieren, die in Körben transportiert werden.

Unterkünfte

Beziehen auf entsprechenden Rubriken der verschiedenen Arten von Einrichtungen.

Restaurants

Siehe Abschnitt „Restaurants“.